MicroNeedling mit dem LIFTING PEN

Der Beautytrend aus Hollywood – das neue Lifting ohne Skalpell

Das Mikroneedling ist eine minimalinvasive Methode zur Behandlung von kosmetisch störenden Befunden im Gesicht, Hals, Dekollete und am Körper. Die Problemhaut wird mittels eines nadelbesetzten Pen (24 hauchfeine Nadeln) behandelt. Wir arbeiten in unserem Institut mit sehr feinen Nadeln, da der Lifting Pen, für den wir uns entschieden haben, ähnlich einer Stempelmaschine arbeitet. Die Nadellänge kann während der Behandlung für die verschiedenen Hautpartien von 0,25 mm bis 2,0 mm stufenlos verstellt werden. Ebenso können verschiedene Geschwindigkeiten ausgewählt werden. Das bedeutet, dass wir sehr individuell, nahezu schmerzlos und sehr effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden reagieren können. Die Nadelköpfe sind steril verpackt und werden nach der Behandlung entsprechend entsorgt.

Wirkung

Durch das Einstechen der feinen Nadeln in die oberste Hautschicht, der Epidermis, werden natürliche Wachstumsfaktoren frei und regen die Regeneration, Zellerneuerung, die Durchblutung, die Neubildung von Collagen, von elastischen Fasern und Hyaluronsäure an. Genau diese Hautbestandteile werden aktiviert, die für eine straffe, glatte, schöne Haut verantwortlich sind. Es gibt zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen, welche die Wirksamkeit der Behandlung bestätigen. Diese Behandlung wird auch unter dem medizinischen Begriff CIT – Collagen Induktions Therapie propagiert. Eigenes Gewebe bildet sich (Narbenbehandlung), Falten füllen sich, Konturen heben sich, dünne weiche Haut wird fest und elastisch, Poren verfeinern sich. Je nach Schweregrad der Hautprobleme werden 3-5 Behandlungen im Abstand von 2 – 4 Wochen durchgeführt. Bei Narbenbehandlungen werden die Behandlungsabstände auch verlängert, da Narbengewebe langsamer reagiert.

Wann wenden wir Mikro Needling an

Sehr gut bewährt hat sich diese Methode bei:

  • allgemeine Zeichen der Hautalterung, müde schlaffes Bindgewebe
  • Faltenreduktion, auch am Augenbereich
  • große Poren
  • Pigmentstörungen
  • Aknenarben, Narben

Bevorzugt behandeln wir Gesicht, Hals und Dekollete!

Wie verläuft die Behandlung

Das Behandlungsareal wird mit einer speziellen Reinigung vorgereinigt. Dadurch wird die  Haut optimal auf das Needling vorbereitet. Die Haut wird desinfiziert. Anschließend werden entsprechende hochdosierte Wirkstoffe, abgestimmt auf Ihre Hautprobleme, aufgetragen. Die feinen sterilen Nadeln dringen mit hoher Geschwindigkeit relativ schmerzarm in die Haut ein und erzeugen die gewünschten Mikroverletzungen. Die Wirkstoffkonzentrate werden über die winzigen Mikroverletzungen tief in die Haut eingeschleust. Sie können jetzt ihre Wirkung voll entfalten. Abschließend wird eine kühlende, beruhigende Maske aufgetragen.
Es entstehen grundsätzlich keine Ausfallzeiten. Die Haut kann jedoch bis zu 2 Tagen gerötet und leicht geschwollen sein.
Nach der Behandlung sollte auf Sauna und Solarium verzichtet werden. Nach der Behandlung dürfen Sie kein Make-up, Puder oder Selbstbräuner auftragen.
Man spürt bereits nach der ersten Behandlung eine Straffung und Festigung des Gewebes.

Behandlungsintervalle

Je nach Hautbeschaffenheit und Hautproblemen: 4-6 Behandlungen
Im Abstand von 2-4 Wochen

Was kostet die Behandlung??

  • Eine Behandlung Gesicht

    130,00 €

  • inkl. Hals

    150,00 €

  • inkl. Hals & Dekollete

    200,00 €

  • Hände komplett

    100,00 €

Kurbehandlung:
4 – 6 Behandlungen im Abstand von 2 – 4 Wochen
  • inkl. Heimpflege

    je 110,00 €

Zu jeder Behandlung werden neue, sterile Nadeln verwendet !