Energie Repair Konzentrat Nacht

33,00 

Wirkstoffkonzentrat zur Aktivierung der natürlichen Hauterneuerung und Restrukturierung während der Nacht.

AHA-Liposomen stimulieren die Energie der Haut, unterstützen die Zellerneuerung und die Neubildung von Kollagen. Ein wertvoller Peptid-Wirkstoffkomplex der Buche verleiht der Haut bessere Elastizität. Hautglättende Mandelproteine mildern die sichtbaren Zeichen der Hautalterung. Hochkonzentrierte Hyaluronsäure sorgt zusätzlich für eine optimale Feuchtigkeitsversorgung der Haut.

Produkt enthält: 30 ml

Artikelnummer: 07727 Kategorie:

Beschreibung

Anwendung:
Täglich abends nach der Reinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté einmassieren. Anschließend Pflegecreme auftragen.
Wirkstoffe:

Hyaluronsäure, niedrigmolekular. Niedermolekulare Hyaluronsäure (Molekülmasse: 50 KDa und kleiner) wird ebenfalls durch Fermentierung biotechnologisch hergestellt. Aufgrund ihres geringen Molekulargewichts wird sie von der Haut optimal aufgenommen, dringt tiefer in das Stratum corneum ein und bindet dort langfristig Feuchtigkeit. Der träge Hautzellstoffwechsel feuchtigkeitsarmer trockener Haut wird durch die zusätzliche Feuchtigkeit effektiv stimuliert. Die Haut erscheint aufgepolstert und gestrafft.

Hyaluronsäure. Hyaluronsäure ist ein Polysaccharid und natürlicher Bestandteil des Bindegewebes. Sie wirkt hautstraffend und glättend. Wir verwenden ausschließlich Hyaluronsäure, die biotechnologisch hergestellt wurde. In Wasser gelöst, bildet Hyaluronsäure eine gelartige Struktur, die auf der Haut als dünner Film aufliegt und sich über Wasserstoffbrückenbindungen mit den Ceramiden der Haut verbindet. Hyaluronsäure kann auf diese Weise sehr große Mengen Wasser im Stratum corneum binden und gibt diese erst nach mehreren Stunden ab – so ergibt sich eine hydratisierende Depotwirkung. Mit zunehmendem Alter nimmt die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure immer weiter ab. Die Haut verliert an Spannkraft, es bilden sich Linien und Fältchen. Pflegeprodukte mit Hyaluronsäure können diese Hautveränderungen ausgleichen oder mildern.

AHA-Liposomen. sind Fruchtsäuren, die chemisch in die Familie der Alpha-Hydroxysäuren gehören. Heute bekannt unter dem Kürzel “AHA”, finden sie seit Jahrhunderten Anwendung in der Kosmetik. Erst neuere Entwicklungen machten das Wirkprinzip deutlich. AHAs bewirken in Abhängigkeit von der Konzentration ein mildes bis starkes Peeling der Haut und durch Stimulation in tieferen Hautschichten eine schnellere Regeneration. Leider ist diese Wirksamkeit gekoppelt mit einem hohen Irritationspotential. Wir verwenden die hautfreundliche Salzform der Äpfelsäure, eine Fruchtsäure, die auch im natürlichen Hautstoffwechsel eine wichtige Rolle spielt. Damit diese nun für die Haut verfügbar ist und ihre Wirksamkeit entfalten kann, ist sie in Liposome aus Soja-Lecithin verkapselt.
Klinische Studien belegen die überragende Wirksamkeit der AHA-Liposomen:
Zunahme der Hautfeuchtigkeit um ca. 35%
Hautglättung um ca. 25%
Abnahme der Faltenzahl um ca. 7%
AHA-Liposomen sind das gesteigerte Wirkprinzip der AHAs bei physiologischem Haut-pH-Wert ohne Irritationen.

Buche. (Fagus sylvatica). Eingesetzt wird der Peptid-Wirkstoffkomplex aus dem Zellgewebe junger Triebe der Buche, der nachweisbar den Sauerstoffverbrauch der Haut-Zellen erhöht. Dieser Wirkstoff verleiht der Haut bessere Elastizität, erhöht langfristig und anhaltend die Hautfeuchtigkeit und reduziert signifikant die Faltenbildung.

Mandelproteine. werden aus dem Mandelmehl der süssen Mandeln gewonnen, das neben ca. 50% Öl etwa 10% Zuckerstoffe und 30% Proteine enthält. Die Zusammensetzung ihrer Aminosäuren entspricht weitgehend denen der Haut. Dieser besondere Aufbau der Mandelproteine ermöglicht eine besondere Wirksamkeit: feuchtigkeitsspendend, hautberuhigend, anti-irritativ.

Hydrolite. Verbessert das Wasserbindevermögen der Haut und zeichnet sich außerdem durch antimikrobielle
Eigenschaften aus.